Macht Laune

Fröhliche Mode erregt immer positive Aufmerksamkeit. Basics sind ja gut und schön, aber erstens austauschbar und zweitens vermitteln sie immer ein bisschen Beliebigkeit. Ganz anders dagegen witzige und fröhliche Dessins. Viel Phantasie bringen vor allem die Stoffdesigner auf um jedes Jahr neue, teilweise aufwendige Muster auf den Modemarkt zu bringen. Dabei setzen diese Dessins selten Trends sonders laufen immer als Parallel-Highlights. Dabei sollte man möglichst in der Regel nurein Muster in den Focus rücken, damit es auch richtig zur Geltung kommt. Dann kann man noch eines der beliebten Basics kombinieren. Patchworkmuster sind eher Ausnahmeerscheinungen, gibt es jedoch in vereinzelten Kollektionen. Ich möchte eigentlich jedes Jahr einmal witzige Dessins vorstellen, sie peppen das Leben einfach auf.



Da bekommen wir schon Appetiti auf ein Eis und das Kleid erinnert so richtig schön an die 60er Jahre und das bekannte Dolce Vita. Da wollen wir uns doch gleich ins Auto setzen und Richtung Süden fahren. Von Moschino

Aufs Schlittschuhlaufen freue ich mich jetzt schon, wenn ich es denn wieder - wie im vergangenen Winter - machen kann. Da kommt gute Laune auf. (Ich weiss, es ist nicht das allerschönste Foto von mir, aber egal). Ebenso beim Fahrradfahren und Tanzen. Bestens in Szene und aufs Blusendessin gebracht von van Laack. Tasche von Abro


Da haben die Graphiker ihre Hände und Phantasien im Spiel gehabt. Die ersten Spätsommerblumen wurden bei Raffaello Rossi stilisiert, Herzensangelegenheiten lässt den Tiger aus dem Käfig und Dawid by Dawid Tomaszewski wirft eine Blick ins Maleratelier










Kernig ist die Kombination von Marc Cain. Das rosafarbene verspielte Kleid zu dem sportlichen Mantel und den Boots ist eine verspielte Variante, die ich auch mal ausprobieren werde. In die goldenen Zwanziger zurück führt uns dagegen das Kleid von Van Laack mit den Abbildungen à la Josephine Baker. Das finde ich super schön, einerseits peppig aber durch die Farbgebung wiederum dezent.


Perfektes Styling zeigt das Foto links. Der Rock von Princess goes Hollywood by Impressionen präsentiert witzige Situationen des Alltags. Dazu ein schlichtes Shirt ist einfach schick. In dem wild gemusterten Kleid von Moschino hat jede junge Lady ihren glamourösen Auftrit. Ich würde mich jedoch eher für die linke Variante entscheiden.

Wer da nicht hinschaut ist selber schuld. Sehr sexy dieses Mantelkleid von Moschino mit den stilisierten Frauenköpfen.



Erlaubt ist, was gefällt, so lautet die Devise von Dolce&Gabbana. Alle Farben und Dessins dieser Modewelt zeigt das italienische Label.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Back to College

Feeling romantic

Everybodies Darling