Mit gelben Sonnenstrahlen den Sommer einfangen

Aktualisiert: Juni 8

Sehnsüchtig warten wir immer noch auf den Sommer und den damit verbundenen wärmenden Sonnenstrahlen in der aktuell modischen Farbe Gelb. Diese Farbpalette ist etwas speziell, da die Töne nicht zu jedem Hauttyp und auch nicht zu jeder Haarfarbe passen. Dies kann ich jedoch auch wieder nicht pauschalisieren, das müsste einfach ausprobiert werden. Generell passt Gelb gut zu Grau, Beige, Weiß und Schwarz. Zu anderen kanlligen Farben würde ich Gelb nicht unbedingt kombinieren. Wunderschön wirken dagegen gelbe Accessoires. Diese passen eigentlich immer und lassen ebenfalls die Sonnenstrahlen leuchten.

Der Blick in den Himmel ist noch nicht ganz erhellend. Darum wählen wir Gelb als Modefarbe. Schick wirken zu dem Pullover mit Tulpenärmel Bermudas - ganz hipp in dieser Saison - oder lange Hosen aus anthrazitfarbenen Leder. Von Marc Cain.



Im Gleichschritt gehen meine Nichte Maike und ich zwar nicht immer, in die Sonne strahlen wir aber gleich. Maike fand die Kombination aus Culotte - Madeleine - mit Blümchenbluse - Princess goes Hollywood - zu lässigen Sandalen - CaféNoir - sehr cool und führte die Kombination abends mit Shopperbeutel - - gleich aus. Ich fand die zitronige Variante in Form der Seidenbluse für eine frischen Teint - van Laack - zu dem gut proportionierenden Rock mit Blumen - van Laack- den passenden Look für den ersten Restaurantbesuch - mit Tasche von Lancaster.


Drei Farben Gelb: Das lange Kleid schmeichelt sehr, eignet sich in dieser Tonart, Dottergelb, für jede Frau. Von Marc Cain. Die Kombination in der Mitte erinnert ein bisschen an den Wäschelook der 70er Jahre, ist für ältere Semester eigentlich nicht so geeignet, vor allem macht das Zitronengelb blass. Besser mit cognacfarbenen Espandrilles aufpeppen. Von Madeleine. Sehr smart wirkt die sonnengelbe Variante rechts. Mit silberfarbenen Sneakern der Knaller, für mich würden aber eher weisse Sneaker oder Mokassins in Frage kommen. Von Madeleine


Edel: Männer greifen lieber zu senfgelb und kombinieren dieses Sakkos gerne und gut zu khaki- oder anthrazitfarbenen Hosen. Oder Jeans. Etro. Für den Empfang st das rechte Ensemble von Dior sehr passen. Bitte Pumps kombinieren.



Die zwei Grazien führen die 70er Jahrelook vor. Meine Tochter Rebecca findet Schlaghosen aus Seide im bunten Muster - Joyce&Girls - super hipp, dazu eine goldenes Shirt von Jane Lushka. Dazu Sneaker von Steffen Schraut. Maike bevorzugt aus der Zeit das Blümchenkleid von Molly Bracken mit Sandalen von CaféNoir - Tasche von Lancaster. In der Freizeit kann ich so ein Blümchenkleid mit Flops von AGL auch noch tragen, das sieht fröhlich aus.


Wow, was für ein Outfit. Eher allergings für Youngster. In meinem zarten Alter laufe ich nicht mehr mit einem Bustier durch den Alltag. Mit dem schwingenden anplissierten Rock allerdings schon. Von Karl Lagerfeld.


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Back to College

Feeling romantic

Everybodies Darling