• MartinaReims

Mustergültig gute Laune

Aktualisiert: Apr 21

Werbung unbeauftragt

Phantasie und Freude kommt angesichts der vielen verschiedenen Stoffdessins auf. Wie gemalt, gezeichnet oder einfach skizziert sowie gedruckt präsentieren sich viele verschiedenen Ausführungen. Interessanterweise sind zur Zeit, vor allem in vielen Medien, unifarbene Modelle zu sehen. Sei es in dem viel diskutierten `Metoo´ Film oder bei den meisten Fernsehmoderatoren. Fröhliche Muster sind dort weniger zu sehen. Davon lassen wir uns im Alltag jedoch nicht beeindrucken.

Sieht man sich mal um, präsentiert sich die Welt modisch immer noch fröhlich. Zumindest versuchen wir mit Lebendigkeit das Beste draus zu machen.




Zwei, die sich verstehen. Auch unterschiedliche Stoffdessins können gut zueinander passen, wenn die Aura stimmt. Beide Kleider sind aus einer angenehmen Seidenqualität. Toll für den anstehenden Frühling, bei kühleren Temperaturen gut mit einem Wollcardigan. Von Herzensangelegenheit.



Bonjour Madame, so begrüßt man in Paris den weiblichen Tag. Das Leben der französischen Metropole ist wunderschön dargestellt durch die pittoresquen Zeichnungen von Szenen in Montparnasse sowie anderen Quartiers. Kleid von Riani, Dazu eine stylische Tasche und Espandrilles, das Styling der Saison. Von Tosca Blu.



Gute Laune bringen häufig abstrahierte prints. Ob sportlich ober femin, das Leben wird fröhlicher. Links und rechts eine temperamentvolle Kombination aus einer Stretchjeans von Raffaello Rossi zu einer von Wolfgang Jopp gemalten Seidenbluse von Van Laack, Schmuck von Marco Bicego.

Flower Power von Woodstock läßt grüßen. Zu "Let the sunshine" läßt sich in diesem Blütenkleid in der Mitte wunderbar dancen. Von Marc Cain.

Nach einem witzigen Dessin wird sich immer umgeschaut. Musterblusen sehen zu einer schlichten Jeans immer gut aus. Hier ein Modell aus Baumwolle von Herzensangelegenheit.



`Go nature´ lautet der Slogan von vielen Kollektionen. Sei es durch seltenen Blumenmotive wie bei Laurel, oder auch bei Luisa Cerano. Back to the roots

Wenn das kein Auftritt ist. Woodstock hatte dagegen nichts zu bieten. Gleichzeitig macht das Kleid auch auf jedem gesellschaftlichem Partkett eine gute Figur. Ganz aktuell dazu sind Cowboystiefel. Von Van Laack.



Zwei Experten in Sachen fröhliche und harmonische Dessins. Links Annika Schwieger, die für Anni for friends verantwortlich zeichnet und rechts das Label IVI Collection mit vielen interessanten, leicht abstrahierten Motiven.

© stadtMAGAZIN KÖLN 2020