Zu Tisch

Weihnachten steht wie jedes Jahr vor der Türe und wir machen uns natürlich schon Gedanken darüber, wie es besonders schön wird. Dazu gehört der ganz besonders gedeckte Tisch.Der Klassiker war früher eine weiße Tischdecke, dazu Porzellan mit Goldrand und ein paar grüne Zweige. Dies hat sich nun doch sehr geändert. Im Laufe der Jahre ist viel Individualität mit noch mehr Farbe auf den Tisch gekommen. Nicht nur das, für temperamentvolle Lebhaftigkeit sorgen die unterschiedlichsten Dessins, die diverse Szenarien widerspiegeln. Hinzu kommt, dass viele in der jungen Generation nicht mehr auf den klassischen Weihnachtsbraten setzen und mit dem vegetarischen Menu sich auch ganz andere Gefäßformen etabliert haben. Bei der Deko wird gespielt mit viel Stoff, diversen Steinformen, sowie natürlich Blumen und - nicht zu vergessen - Kerzen. Am besten jetzt schon Gedanken darüber machen, damit Sie noch alles bekomen, was Sie sich wünschen.


"Oh Tannenbaum" ist immer eine heimelige Einstimmung. Ein paar Lichterketten und dazu coole Bowles-Modelle und schon fühlt es vor allem bei den Youngstern schon wie Weihnachten an. Impressionen









Manchmal sind es die einfachsten Deko-Dinge, die überzeugen. Ein vergoldetes Riesenpalmwedel lässt in eine verzauberte Welt eintreten. Manchmal ist Weihnachten ja wirklich eine Zirkusveranstalungen, da alle Gefühle und Erwartungen aufeinanderprallen. Dies ist auf einer Porzellan-Serie verewigt.Circo. Laboratorio Paravicini.

Retro trifft Moderne. Der Stil der Möbel könnte dem vorletzten Jahrhundert entstammen. Die Farben jedoch sind ganz aktuell. Auch der Teppich ist mit seinen Retro-Rosen in leuchtenden Farben sehr angesagt. Da kommt Weihnachtsfreude auf. Impressionen

Individualität ist in dieser aktuellen Weihnachtssaison das A und O. Interessant ist die Komposition der diversen Dessins. Jagd ist zum Beispiel das Thema dieses Winters und kann gut nach einem solchen Event eingedeckt werden. Paravicini, Die anderen Motive eignen sich auch als Deko-Teller. Ginori 1735 by artemest, Geminiano cozzi venenzia by artemest, BERTRando di Renzo by Artemest

Geschmäcker sind bekanntlich verschieden und darum stehen bei manchen auch Muscheln auf dem Tisch. Sehr dekorativ in acquatürkis von Rosenthal, Es muss nicht immer das klassische Weihnachtsgericht sein, um alle zufrieden zu stellen. Smart Food mit vieen Kleinigkeiten ist ebenfalls angesagt. Paravicini

Traditionell sind nur die Teller. Die Dekoration ist fröhlich, flippig und alternativ. Sher schön. Von Meissen

Sag mir, wie die Sterne stehen: Personalisierte Tassen, unten KPM, sind ein tolles Geschenk. Sterne bezaubern auch auf der neuesten Kollektion von Paravicini.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Fashion&Art