top of page
zurück
Logo_neuLogo_stadtMAGAZIN_KOELN_edited.j

stadtMAGAZIN KÖLN

Die schönsten Seiten unserer Stadt

KUNST

Chargesheimer Präsentation im Museum Ludwig

 

 

Am 19. Mai 2024 wäre der Kölner Fotograf Chargesheimer (1924–1971), eigentlich Karl Heinz Hargesheimer, einhundert Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass zeigt das Museum Ludwig im Fotoraum eine Auswahl von rund fünfzig seiner Werke. Chargesheimer wurde mit den Fotobüchern Cologne intime und Unter Krahnenbäumen bekannt, die der Stadt Köln und ihrem Alltagsleben gewidmet sind.

MEERESBRISE

Must Haves für´s Urlaubsfeeling Zuhause

 

Gibt es etwas Schöneres, als von Sonnenstrahlen wach gekitzelt zu werden? Am Strand zu liegen und die prickelnde Meeresluft tief einzuatmen? Nicht enden wollende Tage lassen uns durch den Sommer tanzen. Wie eine frische Meeresbrise sind wir plötzlich energiegeladen, spüren das rhythmische Rauschen der Wellen und den Sand auf der Haut. Die Luft duftet nach Urlaub! Man träumt sich in eine andere Welt und sehnt sich danach, dass dieser Zustand niemals aufhören soll. Oh, what a feeling!

THE MAKER OF HATS

Elke Tombers fertigt Hüte in Handarbeit


 

 

Wenn man den hübschen, kleinen Laden Diefentahl1905 am Friesenwall betritt, vergisst man schnell, dass man gerade noch im Großstadttrubel des 21. Jahrhunderts war. Hier scheint die Zeit schon seit vielen Jahrzehnten stillzustehen. Ein glitzernder Kronleuchter beleuchtet den Raum und die Regale und Tische, auf denen Hüte und Kappen in allen Farben und Formen präsentiert werden. Mittendrin Elke Tombers. Die 58-Jährige ist gelernte Modistin oder einfacher gesagt: Hutmacherin.

stadtMAGAZIN KÖLN

Magazin für Zeitgeschehen, Kunst, Kultur und Lebensart.

Seit 35 Jahren für Köln.

Aktuelle Ausgabe:

Juni | Juli 2024

Titel.jpg
Haben Sie Fragen?
Möchten Sie erfolgreich Werbung schalten in Köln?
Kontaktieren Sie uns gerne unter
fon 02236-384 66 90

Komm in

unser Team!

Du liebst das stadtMAGAZIN KÖLN und die Menschen in unserer Stadt?

Du kannst andere gut überzeugen und dir vorstellen, deine Überzeugungskraft für das stadtMAGAZIN KÖLN einzusetzen?

Du suchst einen Nebenjob mit fairer Bezahlung, der dich nicht an feste Zeiten oder Orte bindet?

Dann komm in unser kleines nettes Team und überzeuge Kölns Gewerbetreibende, dass sie ihren Umsatz steigern können, wenn sie im

stadtMAGAZIN KÖLN inserieren.

Mehr Infos findest du oben in der Menüleiste unter dem Button

„Vakante Stelle”.

EDITORIAL aktuelle Ausgabe:

Liebe Leser*innen,

Sommer! Was für ein Gefühl! Für rund die Hälfte der Deutschen ist der Sommer die beliebteste Jahreszeit. Nachdem der Frühling bereits die Sinne wieder wachgeküsst hat, weil seine Düfte die vermehrte Ausschüttung von Glückshormonen bewirken, ist der Sommer die Zeit der Unbeschwertheit und Leichtigkeit. Wie eine frische Meeresbrise sind wir plötzlich energiegeladen und genießen die nicht enden wollenden Tage.

„Meeresbrise” ist auch der Titel unserer Sonderseiten in dieser Ausgabe, in denen wir Anregung geben, erlebte Glücksmomente aus dem Urlaub in den Alltag zu retten, um jeden Tag ein bisschen Urlaubsfeeling genießen zu können.

Erlebtes zu retten und zu bewahren ist zudem die Idee, die hinter dem Start up Geschichtenretter steht, das wir auf den Seiten 18-20 vorstellen. Und in unserer Serie „Restaurierung” stellen wir Ihnen Helga Heubel vor, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, „Mannequins” zu retten, indem sie ihnen neues Leben einhaucht. „Mannequins” hießen einst die Models, und in den 20er Jahren des vorigen Jahrhunderts auch die Schaufensterpuppen, die heute auf ihrem Werktisch landen.

Leben retten im sprichwörtlichen Sinn ist die Aufgabe der Deutschen Lebensrettungs-Gesellschaft. Besonders in der Sommerzeit sind viele Menschen leichtsinnig und unterschätzen die Gefahren, die das Wasser in sich birgt. Im Gespräch mit Stephanie Hobein, die ihre Liebe zum Wasser zur DLRG Köln geführt hat, erfahren Sie mehr über die Arbeit der Lebensretter.

Für all diejenigen, die vom Wasser nicht genug bekommen können und bereits Ihren Urlaub für das nächste Jahr planen, hat unsere Wellness-Hoteltesterin Andrea Labonte gleich mehrere Geheimtipps parat. Sie verrät Ihnen die schönsten Wellness-Ressorts auf Mauritius, der Paradies-Insel im Indischen Ozean.

Natürlich gibt es auch in Köln genug zu sehen. Vom Hänneschen-Theater im Schokoladenmuseum, über den Pop Up Beach in den Köln-Arcaden bis zu Chargesheimer im Museum Ludwig ist viel dabei.

Blättern Sie einfach weiter und genießen Sie den Sommer im stadtMAGAZIN KÖLN.

Herzlichst

Ihre

Karola Waldek

- Herausgeberin -

Mit Klick auf den Button erfahren Sie, wie Sie helfen können.

bottom of page